Website im Aufbau...

Willkommen bei SIRU

Das Team der Social Innovation Research Unit [SIRU] begleitet und unterstützt soziale Innovationsprojekte in Wien. Erkenntnisse aus Recherchen, Praxisforschung und Pilotstudien zu Fragestellungen, wie soziale Innovation funktioniert und systematisch genutzt werden kann, schaffen die Grundlage dafür in Wien lebende Menschen zu vernetzen und sich als soziale Stadt weiterzuentwickeln.

SIRU arbeitet als eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung an der zentralen Schnittstelle von angewandter Sozialwissenschaft und Projektentwicklung. Engagierte Menschen des Wiener Sozial-, Wirtschafts-, Gesundheits-, Bildungs-, Kultur- und Verwaltungsbereichs können dieses Netzwerk als Innovation Lab nutzen. Gemeinsam entwickeln wir innovative Projekte, begleiten die Umsetzung und evaluieren die Fortschritte. Dabei werden Handlungsempfehlungen für zukünftige Prozesse strukturiert für unsere Partner:innen aufbereitet.

Wir sind immer bemüht, unser Partner:innen-Netzwerk zu erweitern und freuen uns, wenn Sie mit uns in Kontakt treten.


Soziale Innovation

Wir charakterisieren soziale Innovation in Anlehnung an die Theoretical, Empirical and Policy Foundations for Social Innovation in Europe [TEPSIE] anhand folgender Merkmale:

  • social value: im Sinne gesellschaftlichen Mehrwerts im Unterschied zu individuellem Nutzen

  • well-being: als Verbesserung des Lebensqualität in sozialen Zusammenleben
  • needs: in Bezug auf (noch nicht erfüllte) soziale Bedürfnisse & (noch nicht angesprochene) Zielgruppen
  • social impact: als Verbesserung bzw. effizientere Gestaltung sozialer Dienste & Dienstleistungen
  • social mission: im Sinne einer intendierten sozialen Wirkung

Diese Charakteristika erweitern, ergänzen & präzisieren wir in unseren einzelnen Projekten & Kooperationen.